Rohdewalddenkmal



Detmold, Schlossplatz

Das für die im Krieg von 1866 gefallenen Lipper errichtete Denkmal wurde nach dem 2. Weltkrieg in ein Mahnmal für Vermisste und Kriegsgefangene umgewandelt. Hier der ursprüngliche Zustand.

1912

SW-Papierabzug, Repro durch Heinrich Heuer, Detmold

 

Stadtarchiv Detmold Bildarchiv Nr. 833