Rohdewalddenkmal



Detmold, Schlossplatz

Das ursprünglich für die im Krieg von 1866 gefallenen Lipper errichtete Denkmal wurde nach dem 2. Weltkrieg in ein Mahnmal für Vermisste und Kriegsgefangene umgewandelt.

1930

SW-Papierabzug

Paul Beckmann, Detmold

 

Stadtarchiv Detmold Bildarchiv Nr. 302